Moll Pentatonik

Im deutschen spricht man oft von den fünf verschiedenen Lagen der Moll-Pentatonik. Eine Lage sagt aber eigentlich nicht besonders viel aus, außer eben das die Tonleiter an einer bestimmten Stelle gespielt wird.

Ich kann mir auf der Gitarre immer besser sogenannte Akkord-Formen merken, die sich von den offenen Akkorden oder von Arpeggios ableiten.

In der A Moll Form steckt also die Form eines A Moll Akkordes. Wenn wir nun eine C# Moll Pentatonik spielen wollen, findet sich dort auch die Form eines A Moll Akkordes wieder.

Schau mal nach ob Du die offenen Akkorde in den Tonleitern wiederfindest.

Ein paar sind eher ungewöhnlich, z.B. die C Moll, oder G Moll Form. (mehr dazu in Kürze)

© 2020 Stefan Jugl Impressum Datenschutz
                                                                                 

  • YouTube Social Icon
  • Instagram
  • Facebook Basic Black